Das Hotel Alte Dorfschule definiert Urlaub neu
Goldener Rolli an das Hotel Alte Dorfschule

Preisverleihung auf der CMT Stuttgart im Januar 2012

Wie jedes Jahr haben die Aktiven Behinderten Stuttgart e.V. und der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. auf der Internationalen Ausstellung für Caravan, Motor, Touristik 2002 (CMT 2002) den "Goldenen Rolli" für touristische Angebote verliehen, die besonders barrierefrei sind. Das Hotel Alte Dorfschule im Eichsfeld erhielt am 19.01.2012 den begehrten "Goldenen Rollstuhl"."Das freundliche, familiäre Hotel hat seit seiner Öffnung im März 2010 einen neuen Maßstab für barrierefreie Unterkünfte und Beherbungsbetriebe in Deutschland gesetzt", hieß es in der Preis-Begründung.

Auszug aus der Preisbegründung für das Hotel Alte Dorfschule in Berlingerode

"Die Gäste mit und ohne Behinderungen erwartet hier eine barrierefreie Infrastruktur, eingebettet in ein liebevoll gestaltetes Gesamtinterieur. 17 Wohlfül-Zimmer in einem hochwertigen,  Ambiente sind den Wünschen und Bedürfnissen von Erholungssuchenden angepaßt. Individuelle Hilfsmittel werden von dem Hotel und dem im Hotel ansässigen Pflegedienst gestellt, bei Bedarf kann Verhinderungspflege genutzt werden.  Der Bereich der medical wellness mit Schwimmbad, Biosauna und der Räume der ärztlich geführten Naturheilpraxis sowie die Räume des Schönheitsinstitutes sind - wie das gesamte Haus - großzügig gestaltet und vollständig barrierefrei. Das Hotel hat seit seiner Öffnung einen neuen Maßstab für barrierefreie Unterkünfte und Beherbungsbetriebe in Deutschland gesetzt."